Back in the saddle!

Totgeglaubte leben länger heisst es so schön. Vor circa 4 Jahren hatte ich beschlossen die Fotografie an den Nagel zu hängen. Ich fühlte mich kreativ leer und dachte es wäre besser die Kamera einfach in die Ecke zu legen und Fotografie, Fotografie sein zu lassen. Stattdessen widmete ich mich meiner Arbeit, meiner Frau, dem Hund und meiner Playstation. Letzterem widmete ich meines Erachtens irgendwann zu viel Zeit. Doch damit sollte nun Schluss sein.

Continue reading “Back in the saddle!”